Die Künstlerin

ALINA ATLANTIS (*Cottbus) studierte an der Universität der Künste Berlin und der Hochschule für Kunst und Design Halle Burg Giebichenstein. Die Liebe hat sie ins badische Achern entführt, wo sie heute lebt und arbeitet. Sie ist Initiatorin und künstlerische Leiterin des europaweiten Kunst- und Friedensprojektes VISION-EUROPA-JETZT!, das mit 820 Millionen Europäern über Bilder und Musik die VISION EUROPA europaweit in die Herzen trägt. Von 2005 bis 2019 arbeitet sie am 40 qm großen Monumentalgemälde Leitbild VISION EUROPA. In diesem Leitbild führt sie die Visionen der Länder Europas und die Träume der Europäer zusammen. Sie lässt die Seele des europäischen Heimatkontinents lebendig werden. Im Mai 2019 erblickt die VISION EUROPA historisch erstmalig »Das Licht der Welt«.

Foto: Peter Link

www.vision-europa-jetzt.eu